Wir freuen uns sehr darüber, Leos Werke nun auch in der Elzer Stadtbücherei zeigen zu dürfen! Das Motto der ersten Auswahl lautet passend zum Ferienmonat August „Strandansichten“. Freuen Sie sich auf überwiegend leichte helle Kost aus dem Hause Krystofiak!

 

Eine ganz besondere Würdigung von Leos Person hat der Fundus e.V. mit der Bestückung des Schaufenster in der Hauptstraße 21 in Elze geschaffen: Der Kunst- und Kulturverein Elze kann seit inzwischen einem Jahr das Schaufenster des ehemaligen Geschäftes von Robert Jagau nutzen und hat eine feine Auswahl der verschiedensten Schaffensphasen von Leo Krystofiak zusammengestellt. Zu sehen sind die Werke vorraussichtlich noch bis Mitte Mai 2022. Einen herzlichen Dank an den Fundus e.V. für diese wunderschöne Würdigung!

 

  

Leos Ausstellung QUER-BEET in Acryl können Sie vom 09.02. bis zum 17.04.2020 im AMEOS Klinikum Alfeld, Landrat-Beushausen-Str. 26 bewundern. Die offizielle Eröffnung findet am 13.02.2020 um 19 Uhr im Galerieflur im Erdgeschoss in Form einer kleinen Vernissage statt. Die Ankündigung der Veranstaltung in der Leine-Deister-Zeitung finden Sie hier: https://www.leinetal24.de/lokales/elze/krankenhaus-flur-13510977.html.

 

Mit freundlicher Unterstützung vom Verein der Freunde und Förderer des Alfelder Krankenhauses e. V.


Wir sind dabei:
ROSEN&RÜBEN
Das KulturLabel fürs Hildesheimer Land